Freigabebegründungen

RSS Feed

The Bye Bye Man, USA 2016 Filmplakat: The Bye Bye Man
Horrorfilm über drei Studenten, die gemeinsam ein altes Haus beziehen. Dort werden sie bald von einem bösen Geist heimgesucht, der von Menschen Besitz ergreift, die seinen Namen kennen. Der Film enthält eine Vielzahl an Grusel- und Schreckmomenten, hat aber immer wieder auch ruhige Passagen, die Gelegenheit zur Entlastung bieten. Die teilweise heftigeren Gewaltdarstellungen sind kurz gehalten und bewegen sich in einem Rahmen, der Jugendliche ab 16 Jahren nicht überfordert. Darüber hinaus sind Jugendliche ab 16 Jahren fähig, die Geschichte als irreal und konstruiert zu durchschauen und eine entsprechende emotionale Distanz zu wahren. Von einer desensibilisierenden oder desorientierenden Wirkung ist daher nicht auszugehen.
FSK ab 16 FSK ab 16 freigegeben

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen
Alle Begründungen anzeigen
 
http://www.spio.de/begruendungen