Der Mann aus dem Eis

FSK12 D/I/A 2017
96 min 1 sek
Port au Prince Pictures GmbH, Berlin




FSK12 Abenteuerfilm über einen Steinzeitmenschen („Ötzi“) namens Kelab, dessen gesamte Sippe von Räubern ermordet wird. Durch Eis und Schnee macht er sich auf die Suche nach den Mördern, um sich an ihnen zu rächen. Der Film enthält teilweise recht drastische Gewalt- und Tötungsszenen, etwa beim Überfall auf das Dorf (Töten der Menschen mit Pfeilen und Lanzen) oder wenn Kelab die Räuber umbringt. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind jedoch in der Lage, diese Szenen in den Kontext der Geschichte einzuordnen. Die Figuren sprechen zudem die antike Sprache Rätisch, wobei es keine Untertitel gibt. Dies erleichtert es den Zuschauern, eine emotionale Distanz von den Geschehnissen zu bewahren. Der Film hat zudem eine gewaltkritische Aussage, die für Zuschauer ab 12 Jahren gut verständlich ist.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Felix Randau
Drehbuch:Felix Randau
Darsteller:Jürgen Vogel, Sabin Tambrea

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.spio.de/begruendungen