CALL ME BY YOUR NAME

FSK12 USA 2017
132 min 31 sek
Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH; Kino-5029, Berlin




FSK12 Drama über einen 17-Jährigen, der den Sommer im Haus seiner Eltern in Norditalien verbringt. Die Begegnung mit einem ein paar Jahre älteren Doktoranden aus den USA verwirrt ihn zunächst, dann entwickelt sich eine zärtliche Verbindung. Die Geschichte um die Themen Erwachsenwerden und sexuelle Orientierung ist ruhig und einfühlsam, in sommerlich heller Atmosphäre erzählt. Die Inszenierung lässt viel Raum für die eigene Reflexion des Geschehens, und auch sehr junge Zuschauer finden emotionalen Halt in der harmonisch-liebevollen Charakterisierung des Miteinanders der Protagonisten sowie der Beziehung der Eltern zu ihrem Sohn. So können lediglich Kinder unter 12 Jahren von einzelnen Darstellungen sexueller Handlungen irritiert und überfordert werden, während schon 12-Jährige in der Lage sind, diese Szenen in den Kontext einzuordnen und zu verarbeiten. Eine Beeinträchtigung ist für ab 12-Jährige nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Luca Guadagnino
Drehbuch:James Ivory
Darsteller:Armie Hammer, Michael Stuhlbarg, Timothee Chalamet

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.spio.de/begruendungen