Eleanor & Colette

FSK12 D/B 2017
114 min 32 sek
Warner Bros. Entertainment GmbH, Hamburg




FSK12 Das Drama erzählt von der Freundschaft zwischen einer an Schizophrenie leidenden jungen Frau und einer Anwältin. Gemeinsam kämpfen sie für die Rechte von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Der Film ist überwiegend ruhig und einfühlsam erzählt. Er konzentriert sich auf die Protagonistinnen und schildert eindringlich den Leidensweg der Erkrankten wie auch die schweren Verhandlungen vor Gericht. Einzelne Szenen, die die Folgen von psychischen Krankheiten und psychiatrischen Behandlungen darstellen, können Kinder unter 12 Jahren überfordern und ängstigen. Da diese Szenen gut in den Kontext eingebettet und erklärt werden, sind 12-Jährige in der Lage, mit ihnen umzugehen. Die klare und ruhige Inszenierung des Films und die Betonung von Werten wie Freundschaft, Mitgefühl und Respekt ermöglichen es dieser Altersgruppe, den Film ohne Überforderung zu verarbeiten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Bille August
Darsteller:Hilary Swank, Helena Bonham Carter, Jeffrey Tambor

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.spio.de/begruendungen