Intrige

FSK12 F 2019
132 min 8 sek
Weltkino Filmverleih GmbH , Feldafing




FSK12 Historiendrama über die sogenannten Dreyfus-Affäre: Der junge jüdische Offizier Alfred Dreyfus wird Anfang 1895 in Paris wegen Hochverrats angeklagt und auf eine Insel im Atlantik verbannt wird. Dann aber mehren sich die Hinweise, dass Dreyfus Opfer einer antisemitischen Intrige wurde. Der Film ist ruhig und dialogorientiert inszeniert. Vereinzelt gibt es leicht dramatische Situationen (z.B. ein Duell, einen Suizid im Gefängnis und Tumulte im Gerichtssaal). Diese Szenen sind jedoch kurz gehalten und bewegen sich in einem Rahmen, der Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren nicht ängstigt oder überfordert. Auch die antisemitische Haltung vieler Figuren kann von Zuschauenden ab 12 Jahren in den historischen Kontext eingeordnet und angemessen hinterfragt werden, zumal die historischen Charaktere nicht zur Identifikation einladen. Negative Vorbildwirkungen lassen sich daher ebenso ausschließen, wie anderweitige Beeinträchtigungen.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Roman Polanski
Darsteller:Louis Garrel, Emmanuelle Seigner

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.spio.de/begruendungen