Freigabebegründung

Der Junge mit dem Fahrrad, B/F/I 2011
Junge mit demSozialdrama über einen 12-Jährigen Jungen, der in einem Kinderheim aufwächst. Mit Hilfe einer jungen Frau versucht er, seinen Vater zu finden, der ihn einst verstieß und ins Heim abschob. Der Film behandelt Themen und Probleme, die Jugendliche ab 12 Jahren gut nachvollziehen und einordnen können. Die dramatischen Momente bewegen sich dabei in einem Rahmen, der für diese Altersgruppe keine Überforderung darstellt. Zudem finden ab 12-Jährige in dem sensiblen Protagonisten des Films eine positive Identifikationsfigur. Die humanistische Aussage und das verhalten optimistische Ende tragen darüber hinaus zur Entlastung bei.
FSK ab 12FSK ab 12 freigegeben, feiertagsfrei


Aktuelle Freigabebegründungen
Alle Freigabebegründungen
 
http://www.spio.de/derjungemitdemfahrrad

NWS