Statistik und Marktforschung

Die Abteilung Statistik und Markforschung der SPIO erfasst alle verfügbaren Daten im Bereich der deutschen Filmwirtschaft, wertet sie aus und stellt die Ergebnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung. Sie ist Informationsquelle für Unternehmen der Filmwirtschaft, Behörden und Ministerien, Journalisten, Studenten und medienpolitischen Organisationen im In- und Ausland. So zählt die SPIO z.B. zu den Korrespondenten der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle, der UNESCO, und anderen Organisationen auf der ganzen Welt.

Schlüsseldaten Filmwirtschaft 2014
Kino
Kinobesuche
121,7 Mio
Kinoumsatz
979,7 Mio €
Erstaufgeführte deutsche Spielfilme
149
Erstaufgeführte deutsche Dokumentarfilme
85
Marktanteil deutscher Filme
26,7 %
Marktanteil US-Filme
62,6 %
Durchschnittlicher Eintrittspreis
8,05 €
Kinos
1.630
Kinosäle
4.637
TV
Premieren von Kinofilmen im Free-TV
624
Premieren von deutschen Kinofilmen im Free-TV
102
Sendetermine von Kinofilmen im Free-TV
10.018
© SPIO e.V. Stand 02/2015
Weitere Quellen: FFA, VdF, BVV


Die SPIO bietet eine Reihe regelmäßig erscheinender, informativer Publikationen, die Sie mit den aktuellen Zahlen der Branche versorgt.
Aktuelle Zahlen für das Filmjahr 2014.
Ein Angebot für Filmproduzenten
Um uns die Informationen zu Ihrem fertig gestellten Filmprojekt zu übermitteln, können Sie als Filmproduzent den Filmografischen Bogen Online nutzen, ihn für Ihr Archiv ausdrucken und uns elektronisch zusenden.
Die SPIO-Statistik beschränkt sich in bei Ihrer Informationssammlung und Datenerhebung auf Deutschland. Nachfolgend nennen wir wichtige Informationsquellen für internationale Filmstatistiken und filmwirtschaftliche Informationen sowie Filmdatenbanken...

 
http://www.spio.de/statistikmafo