Statistik

Die Statistische Abteilung der SPIO erfasst alle verfügbaren Daten im Bereich der deutschen Filmwirtschaft, wertet sie aus und stellt die Ergebnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung. Sie ist Informationsquelle für Unternehmen der Filmwirtschaft, Behörden und Ministerien, Journalisten, Studenten und medienpolitischen Organisationen im In- und Ausland. So zählt die SPIO z.B. zu den Korrespondenten der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle, der UNESCO, und anderen Organisationen auf der ganzen Welt.

Schlüsseldaten Filmwirtschaft 2013
Kino
Kinobesuche
129,7 Mio
Kinoumsatz
1.023,0 Mio €
Erstaufgeführte deutsche Spielfilme
154
Erstaufgeführte deutsche Dokumentarfilme
82
Marktanteil deutscher Filme
26,2 %
Marktanteil US-Filme
66,4 %
Durchschnittlicher Eintrittspreis
7,89 €
Kinos
1.637
Kinosäle
4.610
Video
Gesamtumsatz aus Videoverkauf und - vermietung
1.757 Mio €
Gesamtumsatz elektronischer Verkauf u. Verleih (EST/VoD)
154 Mio €
Durchschnittlicher DVD-Kaufpreis
11,20 €
Durchschnittlicher Blu-ray-Kaufpreis
14,00 €
Durchschnittlicher Preis elektronischer Verkauf (EST)
10,05 €
TV
Premieren von Kinofilmen im Free-TV
582
Premieren von deutschen Kinofilmen im Free-TV
130
Sendetermine von Kinofilmen im Free-TV
10.826
© SPIO e.V. Stand 03/2014
Weitere Quellen: FFA, VdF, BVV


Ein Angebot für Filmproduzenten
Um uns die Informationen zu Ihrem fertig gestellten Filmprojekt zu übermitteln, können Sie als Filmproduzent den Filmografischen Bogen Online nutzen, ihn für Ihr Archiv ausdrucken und uns elektronisch zusenden.

 
http://www.spio.de/spiostatistik