FSK 2015

Insgesamt wurde in 2015 701.276 Minuten Filmmaterial geprüft. Das entspricht 1,3 Jahren Filme ohne Unterbrechung. Es gab 10.580 Freigaben, das sind 13,5% mehr als im Vorjahr und 28,8% mehr als 2011. Die FSK hat 483 Kinofilme sowie 1.288 Filme auf DVD und Blu-ray in Ausschüssen gekennzeichnet. Die häufigste Alterskennzeichnung erfolgte in der Altersklasse "freigegeben ab 12 Jahren" mit 43% bei Kinofilmen und 40% bei Videofilmen. 0,4% aller Kinofilme und 7,4% aller Videofilme erhielten das Kennzeichen "Keine Jugendfreigabe".

FSK-Prüfvolumen: Anzahl der Prüfungen und Prüfminuten
2011 bis 2015 nach Prüfverfahren
2011
2012
2013
2014
2015
Prüfung in Ausschüssen
FSK-Freigaben
4.802
5.376
5.919
6.153
7.593
Prüfobjekte in Minuten
253.251
256.668
264.361
254.679
275.360
Prüfung im vereinfachten Verfahren
FSK-Freigaben
3.360
3.098
2.904
2.846
2.987
Prüfobjekte in Minuten
437.282
433.371
401.034
362.938
425.916
Alle Verfahren
FSK-Freigaben
8.162
8.474
8.823
8.981
10.580
Prüfobjekte in Minuten
690.533
690.039
665.395
617.617
701.276

FSK-Prüfvolumen 2015 nach Prüfbereichen und Programmarten.
BASIS Prüfminuten.
FSK-Prüfvolumen
© SPIO e.V. Stand 02/2016

FSK-gekennzeichnete Kinofilme nach
Altersfreigaben und Besuchen 2011 bis 2015
FSK-gekennzeichnete Kinofilme nach Altersfreigaben und Besuchen
© SPIO e.V. Stand 02/2016

FSK-gekennzeichnete Kinofilme
nach Altersfreigaben 1996 bis 2015
FSK-gekennzeichnete Kinofilme nach Altersfreigaben
© SPIO e.V. Stand 02/2016

FSK-gekennzeichnete Videofilme
nach Altersfreigaben 1996 bis 2015
FSK-gekennzeichnete Videofilme (länger als 59 Min) nach Altersfreigaben
© SPIO e.V. Stand 02/2016

Detailliertere Statistiken zum Bereich FSK finden Sie im Filmstatistischen Jahrbuch der SPIO.