Statistik & Marktforschung2021-12-07T12:05:21+01:00

Statistik & Marktforschung

Die Abteilung Statistik und Markforschung der SPIO erfasst alle verfügbaren Daten im Bereich der deutschen Filmwirtschaft, wertet sie aus und stellt die Ergebnisse Branche und Öffentlichkeit zur Verfügung. Sie ist Informationsquelle für Unternehmen der Filmwirtschaft, Behörden und Ministerien, Journalisten, Studenten und medienpolitischen Organisationen im In- und Ausland. So zählt die SPIO z.B. zu den Korrespondenten der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle, der UNESCO, und anderen Organisationen auf der ganzen Welt.

Der SPIO-Startplan umfasst alle geplanten Kinostarts des kommenden Halbjahres. Er enthält ausführliche Angaben zu den einzelnen Filmen. Er wird einmal im Monat aktualisiert, ist also nicht immer auf dem aktuellen Stand. Die Termine beziehen [...]

Am 6. Juli fand im Kulturausschuss des Deutschen Bundestages ein Fachgespräch zum Thema "Finanzierung der Filmförderung statt". Eingeladen waren drei Branchenexperten: Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Goldmedia GmbH Strategy Consulting Prof. Martin Hagemann, Filmuniversität Babelsberg [...]

Der Nostradamus-Report von Johanna Koljonen wagt jedes Jahr eine Prognose zur Zukunft der Filmbranche. In der diesjährigen 9. Ausgabe unter dem Titel  "Imagining a Sustainable Industry" bietet die Studie zum ersten Mal "mehr Fragen [...]

Der SPIO Vierteljahresbericht. Eine Analyse der erst- und uraufgeführten Kinofilme des jeweils abgeschlossenen Quartals nach Aufführungsmonaten und Herstellungsländern. SPIO Vierteljahresbericht II/2022

Gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Digitales und der Spitzenorganisation der Deutschen Filmwirtschaft (SPIO) hat der Bernhard Wicki Gedächtnis Fonds e.V. am 21. Juni 2022 den unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus [...]