Statistik & Marktforschung2021-12-07T12:05:21+01:00

Statistik & Marktforschung

Die Abteilung Statistik und Markforschung der SPIO erfasst alle verfügbaren Daten im Bereich der deutschen Filmwirtschaft, wertet sie aus und stellt die Ergebnisse Branche und Öffentlichkeit zur Verfügung. Sie ist Informationsquelle für Unternehmen der Filmwirtschaft, Behörden und Ministerien, Journalisten, Studenten und medienpolitischen Organisationen im In- und Ausland. So zählt die SPIO z.B. zu den Korrespondenten der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle, der UNESCO, und anderen Organisationen auf der ganzen Welt.

Der SPIO-Startplan umfasst alle geplanten Kinostarts des kommenden Halbjahres. Er enthält ausführliche Angaben zu den einzelnen Filmen. Er wird einmal im Monat aktualisiert, ist also nicht immer auf dem aktuellen Stand. Die Termine beziehen sich [...]

Die Zahl der deutschen Spielfilm-Erstaufführungen im Kino ist im Jahr 2023 mit 124 gegenüber 127 in 2022 um 2% zurück gegangen. Der Mittelwert über die letzten zehn Jahre hinweg liegt bei 136 Erstaufführungen. Gegenüber dem [...]

Der SPIO Vierteljahresbericht. Eine Analyse der erst- und uraufgeführten Kinofilme des jeweils abgeschlossenen Quartals nach Aufführungsmonaten und Herstellungsländern. SPIO Vierteljahresbericht I/2024

Der SPIO Vierteljahresbericht. Eine Analyse der erst- und uraufgeführten Kinofilme des jeweils abgeschlossenen Quartals nach Aufführungsmonaten und Herstellungsländern. SPIO Vierteljahresbericht IV/2023

Die Digitalisierung des SPIO-Archivs, also die Sicherung aller historischen Daten und Dokumente durch einen externen Dienstleister, wurde erfolgreich abgeschlossen. Die Originalbestände werden als nächstes an das Deutsche Filminstitut & Filmmuseum (DFF) überführt, um eine [...]