Anne liebt Philipp

FSK6 N/D 2011
86 min 1 sek
Farbfilm Verleih GmbH, Berlin



FSK6 Der Film erzählt von der 10-Jährigen Anne und ihren Erlebnissen rund um ihre erste Liebe, von Freundschaft, Eifersucht und Neid. In die Handlung eingeflochten ist die Geschichte eines anderen Mädchens namens Helga, das vor langer Zeit in der Nachbarschaft gelebt haben soll und um das sich gruselige Legenden ranken. Der Film schildert das Glück und die Nöte seiner Hauptfigur einfühlsam und auch mit komödiantischen Tönen, ist aber in einigen eher „erwachsenen“ Aspekten für Kinder nicht ganz leicht verständlich. Insbesondere die Episoden um Helga sind aufgrund ihres außergewöhnlichen Charakters für kleine Kinder potenziell überfordernd. Da sie aber letztlich positiv aufgelöst werden, können bereits 6-Jährige sie ohne Beeinträchtigung verarbeiten. Auch Szenen wie heftige Streits unter den Mädchen oder eine Demütigung auf dem Schulhof sind für 6-Jährige im Kontext der Geschichte zu verstehen und emotional zu verkraften, was durch das positive Ende des Films und die Betonung wichtiger Werte wie Freundschaft unterstützt wird.
FSK ab 6 freigegeben


Stabangaben
Regie:Anne Sewitsky
Drehbuch:Anna Myking, Kamilla Krogsveen
Kamera:Anna Myking
Darsteller:Maria Tandero Berglyd, Otto Garli, Aurora Bach Rodal

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.spio.de/begruendungen