Scary Stories to tell in the dark

FSK16 USA 2019
107 min 29 sek
Entertainment One Germany GmbH, München



FSK16 Das Horrordrama erzählt von einer Gruppe Teenager, die dem Fluch eines Mädchens auf die Spur kommen, das einst von seinen Eltern versteckt und gefoltert wurde. Die Entdeckung ihres geheimen Buchs bringt die Jugendlichen in höchste Gefahr. Die von Beginn an betont düstere Geschichte mit lang anhaltendem Spannungsbogen ist mit vielen rätselhaften Szenen und Schreckmomenten erzählt und weist einzelne drastische Horrorbildern auf, was durch die effektvoll zuspitzende Inszenierung Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren emotional überfordern kann. 16-Jährige sind aber auf der Basis ihrer Medienerfahrung in der Lage, die typischen Genremechanismen zu durchschauen und sich ausreichend zu distanzieren. Auch aufgrund der positiven und starken Hauptfiguren finden sie genug Halt, um den Film ohne Überforderung zu verarbeiten.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:André Ovredal

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.spio.de/begruendungen