Glück

FSK16 D 2019
92 min 37 sek
Salzgeber & Co. Medien GmbH, Berlin



FSK16 Das Drama erzählt von der Liebesgeschichte zwischen zwei Sexarbeiterinnen. Die eine, über 40 und frustriert, arbeitet schon viele Jahre im Bordell, in dem die andere, Mitte 20 und selbstbewusst, neu anfängt. Zwischen den beiden entsteht eine zunächst skeptische, dann sehr leidenschaftliche Beziehung. Der Film konzentriert sich ganz auf die einfühlsam und differenziert gezeichneten Protagonistinnen, deren Lebenssituation realistisch dargestellt wird. In diesem Kontext der Sexarbeit, in dem Frauen als Objekte behandelt werden, können Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren von einigen, teils expliziten Sexszenen sowie Darstellungen von Bedrohung und Gewalt überfordert werden. 16-Jährige sind jedoch bereits in der Lage, diese Aspekte in den Kontext einzuordnen und das Geschehen eigenständig zu bewerten. Ihnen erschließt sich auch der Kontrast zwischen der käuflichen und der selbstgewählten Sexualität der Hauptfiguren. Eine Beeinträchtigung ist für diese Altersgruppe auszuschließen.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Henrika Kull

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.spio.de/begruendungen