Je suis Karl

FSK12 D/CZ 2021
125 min 55 sek
Pandora Film Medien GmbH, Aschaffenburg




FSK12 Drama über eine junge Frau, die Mutter und Geschwister bei einem Bombenattentat verliert und danach immer mehr in den Bann eines charismatischen Studenten und seiner rechtsrevolutionären Jugendbewegung gerät. Der Film konzentriert sich ganz auf seine einfühlsam gezeichnete Protagonistin und bildet ihre Radikalisierung nachvollziehbar, aber jederzeit kritisch ab. Einzelne dramatische Passagen mit Darstellungen von Gewalthandlungen, die teils vulgäre Sprache und ein nicht positiv dargestellter Drogenrausch können Kinder unter 12 Jahren überfordern. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind in der Lage, diese Aspekte in den Kontext einzubetten und zu verarbeiten. Auch von der Darstellung der rechten Bewegung geht kein Risiko einer Desorientierung aus, da ihre Attraktivität durch die Hauptfigur gespiegelt sowie gebrochen wird und der Film eine klare Haltung dazu einnimmt. Eine Beeinträchtigung ist somit für diese Altersgruppe nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Christian Schwochow
Drehbuch:Thomas Wendrich
Darsteller:Luna Wedler, Jannis Niewöhner, Milan Peschel

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.spio.de/begruendungen