Giraffe

FSK0 D/DK 2019
87 min 43 sek
Grandfilm GmbH, Nürnberg



FSK0 Drama über eine Ethnologin, die dokumentieren möchte, wie sich durch den Bau eines großen Tunnelprojekts das Leben auf der dänischen Insel Lolland verändert. Ihre Eindrücke und Erlebnisse werden mit den Schicksalen anderer Menschen verknüpft, die in der einen oder anderen Weise mit dem Projekt verbunden sind. Der Film ist fragmentarisch und ruhig erzählt, in teilweise dokumentarisch anmutendem Stil und Konzentration auf die verschiedenen Protagonisten. Bisweilen mischen sich auch Rückblenden in die Erzählung, die Vergänglichkeit, Veränderung und Weiterentwicklung thematisiert. Aufgrund der durchgehend zurückhaltenden Inszenierung ohne drastische Elemente und der nachdenklichen Erzählweise können schon Kinder im Vorschulalter den Film ohne Beeinträchtigung verarbeiten, auch wenn er sich eindeutig an ein erwachsenes Publikum richtet und sich manche Aspekte Kindern nicht erschließen.
FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung


Stabangaben
Regie:Anna Sofie Hartmann
Drehbuch:Anna Sofie Hartmann
Darsteller:Jakub Gierszal, Maren Eggert

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.spio.de/begruendungen