Baghdad in my Shadow

FSK16 D 2020
103 min 41 sek
Arsenal Filmverleih GmbH, Tübingen



FSK16 Drama über die Besucher eines Londoner Cafés, das Exil-Irakis als Treffpunkt dient, darunter eine untergetauchte Ehefrau, ein Schriftsteller und ein schwuler IT-Spezialist. Als der Neffe des Schriftstellers durch einen islamistischen Hassprediger radikalisiert wird, spitzt sich die Lage gefährlich zu. Der Film enthält einige Bedrohungssituationen und Beschimpfungen; vereinzelt gibt es auch Szenen körperlicher Gewalt (darunter eine Folterszene), mit teilweise drastischen Darstellungen. Diese werden jedoch nicht reißerisch ausgespielt, oder gar verherrlicht, im Gegenteil: Der Film bezieht insgesamt klar Stellung gegen religiöse Verblendung, Diskrimierung jeglicher Art und Gewalt. Jugendliche ab 16 Jahren sind in der Lage, die fraglichen Szenen zu verkraften und die Geschehnisse kritisch einzuordnen und zu hinterfragen. Auch eine Sexszene ist zwar relativ deutlich inszeniert, bewegt sich aber in einem Rahmen, der Jugendliche ab 16 nicht überfordert.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Samir Aldin

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.spio.de/begruendungen