Medien- und Netzregulierung

Zugang und Auffindbarkeit von filmischen Inhalten im Netz sind wirtschaftlich und kulturell von herausragender Bedeutung. Nur dann, wenn Filme aus Deutschland auf großen und kleinen Online-Plattformen gefunden und abgerufen werden können, bietet das Internet tatsächlich mehr Vielfalt für Konsumenten und Wachstumschancen für Unternehmen. Werden Zugang und Auffindbarkeit hingegen von wenigen großen Konzernen kontrolliert, besteht die Gefahr der Vielfaltsverengung und der Marktverzerrung.

Die SPIO setzt sich dafür ein, dass die klein- und mittelständischen Unternehmen der deutschen Filmwirtschaft am weltumspannenden digitalen Markt unter fairen Rahmenbedingungen teilnehmen können und so die Vielfalt des deutschen Filmmarkts auch in digitalen Angeboten sicht- und nutzbar ist.

Kontakt:
SPIO Hauptstadtbüro
Telefon 030-257 944 50

 
http://www.spio.de/mediennetzregulierung