SPIO Vierteljahresbericht I/2022

Der SPIO Vierteljahresbericht. Eine Analyse der erst- und uraufgeführten Kinofilme des jeweils abgeschlossenen Quartals nach Aufführungsmonaten und Herstellungsländern. SPIO Vierteljahresbericht I/2022

2022-04-07T12:24:42+02:007. April 2022|

Home Video 2021

Der Gesamtumsatz 2021 im Videomarkt betrug 2,90 Milliarden € (12% Zuwachs gegenüber 2020: 2,59 Milliarden €). SVoD ist mit 72% bei weitem der größte Marktsektor. Einem Rückgang um 25% im physischen Bereich (DVD und Blu-ray) von 548 Mio € in 2020 auf 411 Mio € in 2021 stand ein [...]

2022-03-23T09:57:50+01:0022. März 2022|

Filmverleih 2021

Im Jahr 2021 wurden in deutschen Kinos 425 Langfilme, davon 312 Spielfilme und 113 Dokumentarfilme erstaufgeführt. Das Verleihjahr wurde stark gebremst durch den Lockdown im Frühjahr. Von Mai bis Juli wuchs das Filmangebot auf ein Niveau deutlich höher als in 2019 an, sank aber parallel mit dem Anstieg der [...]

2022-03-23T09:58:20+01:0021. Februar 2022|

Filmproduktion 2021

Die Zahl der deutschen Spielfilm-Erstaufführungen im Kino ist im Jahr 2021 mit 107 gegenüber 91 in 2020 um 22% gestiegen. Der Mittelwert über die letzten zehn Jahre hinweg liegt bei 142 Erstaufführungen. Der starke Einbruch aufgrund der pandemiebedingten Beeinträchtigungen des Kinobetriebs setzt sich auch 2021 fort. Es wurden 78 [...]

2022-03-23T09:58:28+01:007. Februar 2022|

Betroffenheitsstudie: Filmwirtschaft kann zum post-pandemischen Jobmotor werden

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes hat im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz eine weitere Studie zur „Betroffenheit der Kultur- und Kreativwirtschaft von der Corona-Pandemie“ veröffentlicht. Das Update entwirft für die Filmwirtschaft zwei Szenarien für das Jahr 2022: Das Worst-Case-Szenario beschreibt einen nur marginalen Anstieg der Umsätze im Vergleich [...]

2022-02-01T17:04:24+01:0020. Januar 2022|

SPIO Vierteljahresbericht IV/2021

Der SPIO Vierteljahresbericht. Eine Analyse der erst- und uraufgeführten Kinofilme des jeweils abgeschlossenen Quartals nach Aufführungsmonaten und Herstellungsländern. SPIO Vierteljahresbericht IV/2021

2022-01-05T10:31:18+01:005. Januar 2022|

Präsentation des Filmstatistischen Jahrbuchs 2021

Das Filmstatistische Jahrbuch 2021 können sie unter https://www.spio.de/2021/10/26/filmstatistischesjahrbuch/ zum Preis von 24 € inkl. MwSt. und Versandkosten bestellen. Eröffnung Christian Sommer, SPIO Präsident & Christiane Sommer, SPIO Vizepräsidentin Impulsvorträge  Die wichtigsten Fakten des Filmstatistischen Jahrbuchs 2021 Wilfried Berauer, Leiter SPIO Statistik [...]

2022-03-23T10:03:31+01:0029. Oktober 2021|

SPIO Vierteljahresbericht III/2021

Der SPIO Vierteljahresbericht. Eine Analyse der erst- und uraufgeführten Kinofilme des jeweils abgeschlossenen Quartals nach Aufführungsmonaten und Herstellungsländern. SPIO Vierteljahresbericht III/2021

2021-11-04T15:35:31+01:007. Oktober 2021|

Bundestagsgutachten bestätigt: Corona trifft die Filmwirtschaft besonders hart

Der Wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestags hat ein Gutachten zum Thema "Auswirkungen der Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie auf das kulturelle Leben in Deutschland - Entwicklungen des Kultur- und Kreativsektors in den Jahren 2020-2021" erstellt. Der Sachstand bestätigt die massiven Folgen der Corona-Pandemie für die Filmwirtschaft: "Am gravierendsten [...]

2021-06-07T13:23:30+02:007. Juni 2021|

Pandemie hat negative Folgen für den Arbeitsmarkt der Filmwirtschaft

Die Auswirkungen der Pandemie zeigen sich deutlich in den Beschäftigungszahlen: 2020 gab es 39.139 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in der Filmwirtschaft, 4,8% weniger als im Vorjahr. Im Bereich Herstellung von Filmen, Videofilmen und TV-Programmen gab es einen Beschäftigungsrückgang von 3,2%. Der Bereich Nachbearbeitung und Filmtechnik legte als einziger Bereich um [...]

2021-06-01T09:43:48+02:001. Juni 2021|