Kein neuer Kulturshutdown: Kinos und Kultureinrichtungen sind auch unter Pandemiebedingungen sicher

Der Deutsche Bundestag berät heute über die Anpassung des Infektionsschutzgesetzes. Für Verunsicherung sorgte im Vorfeld, dass touristische Einrichtungen, Hotels, Gaststätten und Betriebe des Einzel- und Großhandels explizit von künftigen Schließungen ausgenommen sein sollen – Kinos und Kultureinrichtungen aber nicht. Kinos sind die am stärksten kontrollierbaren und kontrollierten Orte. [...]

2021-11-18T08:03:37+01:00

Pandemie hat negative Folgen für den Arbeitsmarkt der Filmwirtschaft

Die Auswirkungen der Pandemie zeigen sich deutlich in den Beschäftigungszahlen: 2020 gab es 39.139 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in der Filmwirtschaft, 4,8% weniger als im Vorjahr. Im Bereich Herstellung von Filmen, Videofilmen und TV-Programmen gab es einen Beschäftigungsrückgang von 3,2%. Der Bereich Nachbearbeitung und Filmtechnik legte als einziger Bereich um [...]

2021-06-01T09:43:48+02:00

Home-Video-Markt 2020: SVoD Profiteur der Corona-Krise

Der Gesamtumsatz 2020 im Videomarkt betrug 2,59 Milliarden € (14% Zuwachs gegenüber 2019: 2,28 Milliarden €).  SVoD ist mit 59% bei weitem der größte Marktsektor. Einem Rückgang um 22% im physischen Bereich (DVD und Blu-ray) von 702 Mio € in 2019 auf 548 Mio € in 2020 stand [...]

2021-05-03T15:59:09+02:00

Kino-Erstaufführungen zeigen Corona-Einbruch der Filmbranche

Die Corona-Pandemie und insbesondere die Kinoschließungen haben 2020 zum stärksten Einbruch der Kino-Erstaufführungen in der Geschichte der SPIO-Statistik geführt. Die Zahl der deutschen Spielfilm-Erstaufführungen im Kino ist im Jahr 2020 mit 91 gegenüber 157 in 2019 um 42% deutlich gesunken. Der Mittelwert über die letzten zehn Jahre hinweg [...]

2021-04-15T10:19:44+02:00