Der Gesamtumsatz 2020 im Videomarkt betrug 2,59 Milliarden € (14% Zuwachs gegenüber 2019: 2,28 Milliarden €).  SVoD ist mit 59% bei weitem der größte Marktsektor.
Einem Rückgang um 22% im physischen Bereich (DVD und Blu-ray) von 702 Mio € in 2019 auf 548 Mio € in 2020 stand ein Zuwachs von 30% im Online-Bereich (EST, TVoD und SVoD) 1 von 1.577 Mio € in 2019 auf 2.044 Mio € in 2020 gegenüber. Vor allem der hohe Zuwachs im Bereich SVoD1 (+32%) ist hier ausschlaggebend. Der Online Sektor ist in den letzten 5 Jahren jährlich im Schnitt um 40% gewachsen, der physische Sektor im Jahresschnitt um 18% geschrumpft. Der Online-Markt hat die Umsätze des physischen Bereichs von vor 10 Jahren klar überflügelt.Umsatzentwicklung Videomarkt - 2011-2020

Quelle: FFA – Bundesanstalt des öffentlichen Rechts, Berlin, GfK im Auftrag der FFA

Umsatz-Entwicklung Videomarkt physisch/online - 2020

Quelle: FFA – Bundesanstalt des öffentlichen Rechts, Berlin, GfK im Auftrag der FFA

Weitere Information zu Statistik und Marktforschung in der Filmbranche finden sie unter www.spio.de/statistik

Teilen Sie diesen Artikel!