Titane

FSK16 F 2021
108 min 14 sek
Koch Films GmbH, Planegg/München



FSK16 Fantasydrama über eine junge Frau, die als Kind nach einem Unfall eine Titanplatte am Schädel implantiert bekam und seitdem eine besondere Beziehung zu Autos hat. Nach einer Reihe von Morden polizeilich gesucht, nimmt sie die Identität eines verschwundenen Jungen an und taucht bei dessen Vater unter. Die höchst eigenwillige und komplexe Geschichte ist stilisiert, oft überhöht, und mit drastischen und verstörenden Elementen inszeniert. Insbesondere die Gewalt- und Tötungsdarstellungen können Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren überfordern. 16-Jährige sind aufgrund ihrer Medienerfahrung in der Lage, diese Aspekte in den deutlich fiktionalen Kontext einzuordnen. Da die Gewalt nie selbstzweckhaft ausgestellt und auch nie positiv konnotiert wird, entfalten die Aggressionen der einsamen Hauptfigur kein Identifikationspotenzial. Zudem sind die Figuren ebenso wie der Stil so überhöht, dass sie zur Distanzierung und kritischen Reflexion einladen. Eine Beeinträchtigung ist daher für Jugendliche ab 16 Jahren nicht zu befürchten.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Julia Ducournau

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.spio.de/begruendungen