Flächendeckendes Kulturverbot gefährdet die Filmwirtschaft

Die SPIO (Spitzenorganisation der Filmwirtschaft) ist besorgt über die undifferenzierte Debatte im Vorfeld der heutigen Konferenz der Ministerpräsident*innen mit der Bundeskanzlerin. Ein flächendeckendes Kulturverbot hätte dramatische Folgen für die Kinolandschaft und die Filmwirtschaft in Deutschland. SPIO-Präsident Dr. Thomas Negele: „Seit Monaten arbeiten Kinobetreiber*innen und Verbände dafür, den Menschen [...]

2020-10-27T17:12:03+01:00