Die Welt sehen

FSK12 F/GR 2016
102 min 25 sek
FSK Kino & Peripher Filmverleih GmbH, Berlin




FSK12 Drama über eine Gruppe französischer Soldaten, die nach ihrem Afghanistan-Einsatz eine kurze Auszeit in Zypern bekommen, wo allerdings durch die erlittenen Traumata Konflikte in der Gruppe und mit Einheimischen ausbrechen. Überwiegend ruhig erzählt, konzentriert sich der Film auf seine Figuren und zeichnet differenzierte Psychogramme, anhand derer die Entstehung und Eskalation von Gewalt dargestellt wird. Einzelne Szenen schwelender Konflikte und heftiger Ausbrüche können dabei Kinder unter 12 Jahren überfordern, da sich ihnen die Zusammenhänge noch nicht erschließen. Doch 12-Jährige können diese Momente, die an keiner Stelle drastisch ausgespielt werden, in den Kontext einordnen und sich daher ausreichend distanzieren. Da der Film Gewalt stets hinterfragt und unmissverständlich ablehnt, ist für diese Altersgruppe weder eine ängstigende noch eine desorientierende Wirkung zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Delphine Coulin, Muriel Coulin
Darsteller:Ariane Labed, Ginger Romàn

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.spio.de/begruendungen